Kosten

Die Erstuntersuchung Physiotherapie beinhaltet eine große Anamnese inkl. Gangbildanalyse, Befund und Therapieplan sowie die erste Behandlung und dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden und kostet im Festpreis 120,- €.

 

Die Folgekosten belaufen sich auf 90,- € und dauern durchschnittlich 60 bis 80 Minuten. 

 

Eine Behandlung beinhaltet wenn erforderlich auch das Nadeln von Triggerpunkten, Akupunkturpunkten sowie das Nutzen jeglicher Arbeitsmaterialien, die mir zur Verfügung stehen (ausgenommen Blutegel). Es fallen also keine zusätzlichen Kosten an. 

 

Chronische Krankheiten bedürfen ggf. einer längeren Therapiemaßnahme. Damit Ihnen die Kosten nicht über den Kopf wachsen, biete ich hier vergünstigte 10er Karten zum Preis von 720,- € (inkl. MwSt.) an (10 % Einsparungen). 

 


Die Blutegeltherapie kostet 95,- € (inkl. MwSt.) im Festpreis und dauert 1-2 Stunden, inkl. vorausgehender allgemeiner Untersuchung, Blutegel (aus der Bibertaler Blutegelzucht) und ggf. Verbandsmaterial. 

 

Verhaltenstherapeutische Behandlungen und die Kosten für ein Verladetraining werden persönlich besprochen. Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt zu mir auf.

 


Die Erstbehandlung Akupunktur beinhaltet eine komplette Anamnese inkl. der Vorgeschichte des Pferdes und der Befragung des Besitzers. Sie dauert zwischen 60 und 90 Minuten. Die Kosten belaufen sich auf 70,- €.

 

Jede weitere Akupunktur-Folgebehandlung beinhaltet eine erneute Anamnese des Pferdes. Sie dauert so lange wie nötig (durchschnittlich 40 Minuten) und kostet im Festpreis 45,- €. 


Fahrtkosten werden ab 20 km mit einer Pauschale von 0,50 € pro Kilometer in einfacher Strecke berechnet.

 

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

 

 

Die Kosten der Behandlung sind direkt vor Ort in Bar zu bezahlen. Sie erhalten sofort eine Quittung und auf Wunsch eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer (19 %). 


Termine, die kurzfristig abgesagt werden (< 24 Std.), erlaube ich mir mit 50 % in Rechnung zu stellen. Wird der Termin gar nicht abgesagt und die Therapeutin trifft vor Ort zur Behandlung ein, wird der Termin zu 100 % in Rechnung gestellt.

 

Stand: Mai 2019