Über mich

Als Jugendliche wollte ich meine Leidenschaft für Pferde nicht verlieren, indem ich die Arbeit mit ihnen als Beruf ausübe. 

Doch bereits während meines Agrarwissenschaft-Studiums wurde mir bewusst, dass ich diese Leidenschaft ausleben und in meine Arbeit integrieren möchte, weswegen ich parallel meine Ausbildung zur Tier-Physiotherapeutin und Tier-Akupunkteurin beim Institut für Tierheilkunde absolvierte.

 

Seit 2013 arbeite ich daher mit Pferden und Hunden, um ihren Bewegungsapparat wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Seit Jahren befasse ich mich zudem mit der Kommunikation mit Pferden, um einen angenehmen und stressfreien Umgang mit ihnen zu erreichen. Vertrauen – auf beiden Seiten – steht bei mir an vorderster Stelle. Um die Kommunikation mit Pferden zu verbessern, habe ich mich dazu entschlossen, noch ein Studium zur Pferdeverhaltenstherapeutin bei Linda Weritz am Institut für internationale Pferdekommunikationswissenschaften (IIPKW) abzulegen, welches ich 2016 erfolgreich absolvierte.

 

In der Bildergalerie sehen Sie einige Bilder von mir bei der Arbeit.

 

Vita

  • 2006 Abitur an der Europaschule Liebigschule Frankfurt am Main
  • 2006 – 2007 Ranch Work Ireland, County Dublin & County Cork – Betreuung von über 20 Pferden, Schafen und 3 Rindern
  • 2007 – 2010 Ausbildung zur KfZ-Mechatronikerin
  • 2010 – 2015 Studium der Agrarwissenschaften an der Justus Liebig Universität Gießen
  • 2013 Abschluss zur Tierphysiotherapeutin und Tierakupunkteurin am Institut für Tierheilkunde (ifT)
  • 2016 Abschluss zur zertifizierten Pferdeverhaltenstherapeutin der Hippologischen Akademie
  • 2015 - 2017 Weiterbildung in Französisch-Iberischer Reitkunst bei Sonja Weber
  • 2018 Zertifizierte Teilnahme am Seminar Blutegeltherapie des Tier-Therapie-Zentrums
  • ab 2018 Studium zur Osteotherapie für Pferde an der Tierheilpraktikerschule Sarah Mergen

 

Zusätzliche Praktika und Weiterbildungen

 

  • Praktikum Rennstall Frankfurt Niederrad 
  • Unterstützung des Sommer-Reitcamps für Mädchen im Wanderreitstall Schräder sowie Hilfe bei der Ausbildung von Fohlen, Pferd und Reiter
  • Von 1997 bis 2015 habe ich die Haflinger im Fahrstall Christoph betreut, bei der täglichen Arbeit mit den Pferden und der anfallenden Arbeit drum herum geholfen
  • Regelmäßige Fortbildungen im Fahren
    • Klaus Gärtner - Hansen
    • Landesgestüt Dillenburg
    • Andrea Lauth - Weilrod/Usingen
  • DFA III, DLA IV, WFA Stufe 2, Gespannführer (Nachweis zum Führen eines Pferdefuhrwerks zur Personenbeförderung), Kutschenführerschein A & B
  • Regelmäßige Teilnahme an Seminaren und Vorträgen rund um das Thema Pferd
    (Fütterung, Sattelanpassung, Hufkunde, Biomechanik, Ausbildung...)