Sattelanalyse mittels Impression-Pad

Das Impression-Pad ist ein mit thermosensitivem Gel gefülltes Pad, welches die Sattelpassform misst.

 

Es wird wie eine Satteldecke unter den Sattel gelegt, dann wird das Pferd ca. 30 Minuten wie gewohnt in allen Grundgangarten gleichmäßig bewegt; auch Volten dürfen hier nicht fehlen, da die Wirbelsäule des Pferdes in der Lage sein muss, sich funktional mit der Bewegungsrichtung zu bewegen – allen voran der Widerrist, als höchste Erhebung der Wirbelsäule.

Durch das Gel passt sich das Pad dem Rücken und Sattel des Pferdes an. Hierbei werden eventuelle Druckspitzen, Brückenbildung und Dysbalancen optisch dargestellt. Die beim Abnehmen des Pads gezeigten Abdrücke lassen sich sofort erkennen und auswerten.

Durch die Überprüfung der Sattelpassform in Bewegung lässt sich ein deutlicheres Ergebnis erreichen, als bei der einfachen Überprüfung im Stand.

 

Die Verformungen des Pads werden fotografisch festgehalten und Ihnen natürlich zur Verfügung gestellt. Hiermit lässt sich auch für den Sattler ein besseres Ergebnis erzielen, wenn er/sie genau weiß, an welchen „Problemstellen“ der Sattel korrigiert werden muss.

 

Wenn bei der Überprüfung des Sattels keine Ungenauigkeit festgestellt werden kann, kann der Sattel als Ursache für Rittigkeits- oder Rückenprobleme ausgeschlossen werden.

 

Die Sattelanalyse mittels Impression-Pad liefert eine schnelle und genaue Überprüfung der Sattelpassform. Sie wird bei Ihnen vor Ort vorgenommen und kostet 50,- € pro Pferd. Ab drei Pferden 45,- € pro Überprüfung. Ab fünf Pferden 40,- €. Fahrtkosten werden anteilig berechnet.

Eine Sattelanalyse dauert circa 1 Stunde, wovon etwa 30 - 40 Minuten geritten wird.

 

Vorteile der Überprüfung des Sattels mittels Impression-Pad:

  • Relativ schnelle und genaue Überprüfung der Sattelpassform
  • Überprüfung in Bewegung
  • Fotografische Dokumentation - Interessant auch für den Sattler